Ich hatte eine super intensive und wahnsinnig lehrreiche Yoga-Stunde bei Sabine, die mit viel Spaß wie im Flug verging.

Sie ist sehr kompetent und konnte mir hilfreiche Anweisungen für meine individuellen Schwachstellen und Haltungen geben. Schon eine Stunde hat mich körperlich und geistig sehr bereichert. Ich würde das jederzeit wieder nutzen und kann sie nur empfehlen!

Hanna F.

Ich habe während meiner Schwangerschaft private Yogastunden bei Sabine gebucht, ab und zu auch eine Massage und ganz nebenbei hat Sabine immer Atemübungen mit mir gemacht. Während der Massage sowie auch in der Yogastunde.

Das war für mich im nachhinhein so eine gute Geburtsvorbereitung, dass ich bei Geburt meine Schmerzen super wegatmen konnte. Die gebuchten Stunden haben mir in der Schwangerschaft so gut getan und auch jetzt noch nach der Geburt! Ich danke dir dafür Sabine!

Natalie E.

Sabine öffnete mir durch ihre Wärme, ihre Professionalität und liebevolle Art der Zuwendung die Tür zu meiner Körper-Wahrnehmung!

Eine großartige Erfahrung, die mich auf den Weg zu meiner Berufung in der Körpertherapie gebracht hat. Vielen Dank!

Leonardo Ortega

Da ich bei der Babypflege beobachten konnte, dass mein Sohn auf jegliche Berührungen mit ganz viel Entspannung reagiert hat, wollte ich die Möglichkeiten und Handgriffe einer speziellen Babyasse gerne durch fachliche Anleitung erlernen und erleben.

So bin ich durch das Internet auf Sabines Seite gekommen. Gemeinsam mit meinem drei Monate alten Sohn Leonard haben wir Sabine besucht.  Wir wurden total herzlich von ihr empfangen und haben uns direkt wohl gefühlt. Der Raum und die Massageliege war schön vorgewärmt. Wir durften erstmal ankommen und durchatmen. Nachdem ich meinen Sohn gestillt habe, waren wir alle drei bereit.

Gemeinsam haben wir fürs Erste den Kontakt zu den massierenden Händen aufgenommen. Mein Sohn wurde immer entspannter und scheint die Ruhe und Herzlichkeit gespürt zu haben.  Sehr behutsam und voller Achtsamkeit hat Sabine mir, mit ganz viel Empathie, die Handgriffe zur Babymassage gezeigt. Ich habe meinen Sohn massiert und Sabine hat mich an ihrer „Puppe“ angeleitet.

Eine wunderbare Erfahrung, die ich nur jeder Mama/ Eltern empfehlen kann. Wir genießen es jetzt meist 1x die Woche nach dem Baden auf dem Wickeltisch und sind Sabine sehr dankbar, dass sie uns so gute Handgriffe gezeigt hat und ich mir sicher sein kann, dass es so wie wir es machen richtig ist. Wir danken dir für die gute Zeit bei dir!

Benita Faßbender

Ich bin zum Anfang meiner Schwangerschaft im Internet auf Sabine gestoßen, nachdem ich nach Schwangerenmassage gegoogelt habe und die Kontaktaufnahme erfolgte persönlich und problemlos übers Telefon.

Sabine ist eine sehr herzliche, liebe Frau, in deren Gegenwart man sich vom ersten Moment an sehr wohl fühlt. Bei Ihr hat man nicht das Gefühl, dass alles schnell gehen muss und man bekommt genügend Zeit um erstmal anzukommen.

Der Massageraum ist immer wohlig warm und bei Wunsch bekommt man auch ein zuvor wärmendes Fußbad.

Ich habe mich für Sabines Angebot entschieden, in der Schwangerschaft regelmäßig zur Behandlung zu kommen. Auch mit wachsendem Bauch über Monate hinweg, in der nicht mehr jede Position möglich ist, ist es für Sabine kein Problem ein Körperteil außen vor zu lassen. Das Schöne ist, dass sie auch ein gutes Gespür dafür hat, wo die Probleme sitzen und kann somit Abhilfe schaffen. Außerdem ist die einstündige Massage auch eine gute Vorbereitung auf die Geburt, da Sabine sehr darauf achtet, dass der ganze Körper und vor allem der Kieferbereich (welcher eng verbunden mit dem Muttermund ist), zusammen mit einer tiefen Atmung, entspannt.

Wenn es Tage gab an denen ich mich körperlich und mental nicht so wohl fühlte, so bin ich nach der Massage wieder mit einem besseren, freieren Körpergefühl nach Hause.

Ich bin mir sicher, dass ich für meine, in Kürze, bevorstehende Geburt einiges mitnehmen konnte und ich durch Sabine entspannter an alles herangehen kann. Bei einer eventuell nächsten Schwangerschaft, werde ich mir in jedem Fall wieder die Zeit für diese kleinen Auszeiten gönnen.

Anika B.

Vor über einem Jahr durfte ich Sabine durch eine Ayurvedische Massage kennenlernen. Dies war alles andere als eine klassische Massage und fühlte sich für mich auch nach viel mehr als einer „ayurvedischen Massage“ an.

Sabine berührt so tief mit ihren Anwendungen, sie regt an, physisch sowie psychisch.

Auch die Begleitung in meiner Schwangerschaft durch Massage und Yoga lösten innere sowie äußere Blockaden auf und ich freue mich jetzt schon auf die Babymassage die meine Tochter und ich ganz bald mit ihr erleben dürfen.

Wer tiefer gehen möchte, mehr von sich verstehe mag, sich spüren sowie Dinge in Frieden bringen möchte, ist hier genau richtig. Ich empfehle Sabine von ganzem Herzen.

Monika S.

Ich hab mal eine Lomi-Lomi Massage erhalten, mit ganz viel Öl. Aber das was du mit mir gemacht hast, war um so vieles intensiver und schöner, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Ich probiere es trotzdem einmal…

Bei einem Glas Wasser, in einem gemütlichen Raum mit Räucherwerk hast du mir die einzelnen Behandlungen erklärt. Es gibt Schulter-Kopf, Rücken, Füße-Beine, Bauch oder Ganzkörper-Massage. Ich habe mich dafür entschieden, dich einfühlen zu lassen, wo es deine Hände hinzieht.

Auf der beheizten Liege wurde ich mit einen dünnen Tuch bedeckt. Erst hast du deine Hände spürend auf meinen Körper gelegt, bist gefühlt alle Chakren durchgegangen, wo wie was offen oder zu ist. Dann wurde gefühlt literweise Öl, ganz sanft, ganz achtsam, ganz würdevoll von Kopf bis Fuß auf mir verteilt. Langsam. Geträufelt. Dann mit den warmen Händen und später mit den kühlen Unterarmen auf mir verteilt. Ganz vorsichtig, liebevoll, massiert. Das Tuch ist Stückchen für Stückchen gewichen. Und obwohl ich ganz nackt war, hab ich mich zu keinem Zeitpunkt nackt gefühlt. Ich habe mich geborgen und gesehen, gehalten und verstanden gefühlt. Dankeschön!!!

Nach der Behandlung bin ich nach Hause gefahren und habe, nach einer warmen Badewanne, in meinem Bett gemütlich nachgeruht.

Ich bin wie Phönix aus der Asche neu geboren. Unglaublich. Himmlisch!!! Unbedingt buchen.

Ines Krüger-Deubert

Königliche Behandlung und kraftvolle Wirkung! Die Räume sind wunderbar und jede Massage ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Sabine begegnet liebe- und hingabevoll. Meine absolute Empfehlung!

Dr. Rouven Gehr

Ayurvedische Babymassage in kleiner Gruppe mit Sabine Thielen ist Entspannung pur und zwar für die Mamas und ihre Babies!

Sabine besucht auch, wie in unserem Fall. die Mami-Babyrunde bei euch zu Hause im heimischen Wohnzimmer. Die Babies werden unter ihrer Anleitung mit warmen Öl massiert, was die Kleinen total genießen. Einige Massagegriffe wende ich jetzt auch immer daheim erfolgreich an, wenn z.B. bei meinem Kleinen die Verdauung mal wieder etwas rebelliert, aber natürlich auch einfach so, weil es ihm sehr gut tut.
Sehr praktisch ist, dass Sabine zu euch kommt, ihr habt keine langen Anfahrtswege und trefft euch mit euren Freundinnen in vertrauter Umgebung. Sabine bringt auch uns Mamis immer eine kleine Leckerei mit, z. B. feinen Tee, ayurvedischen Café etc. Die Stimmung ist meditativ- entspannend, aber wir lachen auch wir viel, singen am Anfang und am Ende der Stunde mit den Kleinen. Freue mich sehr auf die letzten 2 Termine und würde am liebsten verlängern!

Tamara Caroline Marzi

Liebe Sabine, ich habe Dich als ruhigen, achtsamen und zentrierten Yogimeister schätzen gelernt!

Mein Wesen ist wuselig und immer in Bewegung. Aber einmal in der Woche halte ich inne und spüre mich und meine Atmung. Komme in Kontakt mit meinem Körper und meinem Selbst. Du schaffst Tiefe und Spüren.

Das Danach, nach der Yoga Stunde, fühlt sich nach „Bitzeln Kribbeln und flüssiger Schokoladensauce“ an.
Ich fühle meinen Körper. Bin achtsam mit mir. Habe mich bewegt und trainiert. Meine Grenzen bewusst gewart. Ich fühle mich großartig.

Jeder Mensch sollte das Glück haben, einen Platz in deiner Yoga Stunde finden zu dürfen. Dankeschön!

Ines Krüger-Deubert